Ganztagsschule

Das Konzept der Ganztagsschule

Zum Schuljahr 2012/2013 startete die Präsident-Mohr-Schule mit einem integrativen Ganztagsangebot. Neben den weiterhin bestehenden Halbtags­klassen wurden in den Klassenstufen 1, 2 und 3 erstmals Ganztagsklassen eingerichtet. Im vierten Schuljahr konnte im Hinblick auf die Neubildung der Klassen zum Neustart kein Ganztagsangebot realisiert werden.

Der Besuch einer Ganztagsklasse bedeutet:

  • An mindestens 4 Wochentagen ist täglich ein durchgehender Aufenthalt von 8 Zeitstunden in der Schule verpflichtend (Ende 15:50 Uhr). Freitags endet der Unterricht für die ersten und zweiten Klassen um 12.00 Uhr und für die dritte Klasse um 12.55 Uhr.

  • Der Pflichtunterricht wird in unserem Konzept auf Vor- und Nachmittage verteilt (integratives Modell), mit folgenden wesentlichen Merkmalen:

    • Längere Anwesenheitszeiten in der Schule im Rahmen einer Ganztagsklasse (Lerngruppe bleibt über den ganzen Tag bestehen) entschleunigen das Lernen.

    • Ihr Kind wird als Mitglied einer Ganztagsklasse von einem gleich bleibenden Team die ganze Woche begleitet. Dies ermöglicht eine gute individuelle Unterstützung jedes einzelnen Kindes.

    • Unterrichtszeiten und Zusatzangebote/Freizeitaktivitäten verteilen sich im Wechsel über den ganzen Schultag.

    • Die Rhythmisierung des Ganztages berücksichtigt Leistungs- und Ruhephasen.

    • In den Ruhe- und Spielphasen stellen wir ein ausgewogenes Angebot an Rückzugsmöglichkeiten und Aktivitäten bereit.

    • Zusatzangebote können – besonders am Mittwochnachmittag – von den Kindern frei gewählt werden.

    • Ihr Kind muss nach der Schule keine schriftlichen Hausaufgaben mehr machen.

    • Diese werden in den „Lernzeiten“ - auch an Vormittagen - unter Aufsicht von qualifiziertem (Lehr-) Personal mit zusätzlicher Förderung und Forderung angefertigt.

  • Die Ganztagsschule wird vom Land getragen und ist kostenfrei.

  • Das Mittagessen ist kostenpflichtig (vergünstigt über Zuschüsse des Landes und des Schulträgers) Nähere Infos zur Preisgestaltung können Sie in der Dateien am rechten Rand "Elterninfo Pauschal Essen" finden.

  • Für zusätzliche Betreuungsangebote und der Möglichkeit der Ferienbetreuung fallen gestaffelte Gebühren / Monat je nach Betreuungszeit an, siehe auch Betreuende Grundschule.

  • Bei erfolgter Anmeldung in der Ganztagsklasse ist diese für ein Jahr verbindlich. 

  • Die Anmeldung zur Ganztagsschule verlängert sich automatisch, falls nicht schriftlich bis zum 1.2. des laufenden Schuljahres gekündigt wird.